Hotels auf Texel

Hier folgen die von mir besuchten und getesteten Hotels auf Texel. Für mein Buch über Texel war ich inzwischen über zehn Mal auf der Insel und habe dabei viele Hotels ausprobiert. Was mein Lieblingshotel auf Texel ist? Das könnte ich gar nicht sagen. Ich liebe das hervorragende Restaurant Wambinge im Hotel Greenside in De Koog und den großen, offenen Kamin im Hotel Opduin, an dem ich stundenlang mit einem Skumkoppe-Bier sitzen könnte. Sehr freundlich sind die Gastgeber in den Hotels Kogerstaete und De Waal. Diese Hotels sind etwas kleiner, sehr gemütlich und haben eine persönliche, warme Atmosphäre.

Hotels in De Koog

De Koog ist der einzige echte Badeort auf Texel und zwar deshalb, weil er direkt am Nordseestrand liegt. Von den unten beschriebenen Hotels kann man also zu Fuß an den Strand gehen. Besonders schön: Das Hotel Opduin hat sogar eigene Strandhäuschen, die man als Gast mieten kann.

Hotel Kogerstaete

Obwohl das Hotel Kogerstaete auf Texel, De Koog, schon mehrmals zum besten Hotel der Niederlande gekürt wurde, so blieben die Preise moderat und die Freundlichkeit der Eigentümer Jeanet und Dirk überwältigend. Vor allem das Frühstück mit selbstgebackenem Brot ist ein Traum. Es gibt auch Wellnesszimmer und Suiten. Zur  Buchung oder mehr Informationen.

Hotel Opduin

Wer es etwas luxuriöser mag, auf Schwimmbad und Wellnessbereich Wert legt, der ist im Hotel Opduin im Texeler Badeort De Koog an der richtigen Adresse. Nur ein paar Meter vom Strand entfernt, kann man sich hier mit gutem Essen und in mediterraner Atmosphäre verwöhnen lassen. Zu buchen ist das Opduin Texel über Booking.com. Zu meinem Erfahrungsbericht.

Hotel Greenside

Was mir persönlich am Hotel Greenside in De Koog am besten gefallen hat: Es ist einfach alles in Reichweite. Das Hotel hat große, komfortable Zimmer. Es gibt eine gemütliche Bar und ein hervorragendes Restaurant im Hotel. Und das Zentrum von De Koog und der Strand sind schnell zu Fuß erreichbar. Das Vier-Sterne-Hotel ist bei Booking.com buchbar.


Hotels in Den Burg

Den Burg ist die Insel-Hauptstadt. Das altehrwürdige Hotel Lindeboom liegt mitten im Ort - an einem wunderschönen Platz im Zentrum. Zum Hotel Lindeboom gehört das fantastische Restaurant Schoutenhuys, untergebracht im ältesten Gebäude der Insel. Insofern ist das Hotel Lindeboom gar keine schlechte Alternative in Zeiten, in denen eben nicht nur Strandspaziergänge und Sonnenbäder angesagt sind. Das Hotel 14 Sterren liegt etwas außerhalb von Den Burg - sehr idyllisch am Rande des Dünenwaldes (ideal zum Radfahren!).

De 14 sterren

Die 14 Sterne, das sind 14 individuell eingerichtete Zimmer in diesem Bed & Breakfast am Waldrand, in der Nähe von Den Burg. Das Frühstück wird auf der Terrasse oder auf dem Balkon der jeweiligen Zimmer serviert. Ein sehr hübsches, gemütliches Bed & Breakfast mit einem hervorragenden Restaurant mit angrenzendem Garten, wo man unter Bäumen im Freien sitzt.

Hotel Lindeboom

Das Haus am Platze! Das traditionsreiche Hotel und sehr gemütliche Hotel Lindeboom liegt in Den Burg. Sehr empfehlenswert ist auch ein Besuch des zugehörigen Restaurants 't Schoutenhuys, wo man Gerechies schlemmern kann - 14 kleine Gerichte mit Zutaten von Texel. Zur Buchung.


Hotels in De Waal und am Flugplatz

Das Boutique-Hotel Texel wurde vor Kurzem komplett renoviert und hat jetzt schöne und mit viel Holz eingerichtete Zimmer. Außerdem gibt es ein gutes Restaurant im Haus. Da es direkt am Flugplatz liegt, hört man den Motorenlärm der kleinen Flugzeuge, die bei schönem Wetter die Fallschirmspringer in die Lüfte bringen. Aber den Fallschirmspringern zuzusehen oder es selber mal auszuprobieren, das kann ja auch sehr spannend sein.

Boutique-Hotel 

Direkt am Flugplatz von Texel liegt das Boutique-Hotel Texel, das erst vor Kurzem komplett renoviert wurde. Die Zimmer sind schön und minimalistisch mit viel Holz eingerichtet, das hoteleigene Restaurant bringt Gerichte vom Feinsten auf den Tisch. Es gibt ein Schwimmbad und die Möglichkeit, Woolness auszuprobieren. Das Boutique Hotel Texel über Booking.com buchen.

Hotel De Waal

Klein, gemütlich und mit Familienanschluss. Der Strandjutter Maarten Brugge führt mit seiner Familie dieses kleine, schöne Hotel im idyllischen Ort De Waal. Man kann Martin sogar beim Strandräubern am Strand von Texel begleiten. Eine sehr nette Atmosphäre, und das zu bezahlbaren Preisen. Zu buchen über Booking.com


Meine Empfehlung für Hotel-Buchungen: